Anstehende Termine  

Keine Termine
   

Like us on Facebook  

   

Ein gelungener Tag geht zu Ende.

Das sagten alle Vereinsmitglieder der Marching Band des Fanfarencorps Völklingen 1955 e.V. einvernehmlich, als sie am 17.01.2016 ihre erste Ganztages(marsch)probe des Jahres 2016 nach 6 Stunden intensiver Arbeit der beiden Gastdozenten Christian Voß und Andreas Beuth von der Musik und Show Band (Mushoba) Fanfarencorps Königstein 1966 e.V. absolvierten.

Die Mannschaft war sichtlich motiviert an diesem Sonntagmorgen. Denn nach einer kurzen Einführungsrunde der Truppe übernahmen auch schon die beiden Dozenten und machten eine grobe Einteilung der Bläser und Schlagwerker. Wobei in diesem Zusammenhang ist der Begriff "Dozent" eher eine Förmlichkeit. Denn der richtige Begriff und hierbei ist die Mannschaft sich einig, ist eher "Freunde". Denn beide Vereine hegen seit Jahren eine Freundschaft der besonderen Art. Deshalb war es für die beiden Königsteiner eine Ehrensache ihre Erfahrungen mit ihren Saarländischen Freunden zu teilen.

Es wurden neue Zeichen verinnerlicht und am Feinschliff gearbeitet. Es wurde auch eines ganz besonders klar gestellt. Nämlich "Stillstand bedeutet Rückschritt!" Diesen Spruch wird sich die Führung der Marching Band immer wieder vor Augen halten damit sie auch in Zukunft nicht ihr eigentliches Ziel vergisst.

Jetzt heißt es erstmal alles sacken lassen und mit Ruhe und Kraft sich auf die "Fassend" zu konzentrieren und fleißig um zu setzen was sie in den vergangenen Wochen und Monaten in Proben und Tagesproben gelernt haben.

 

 

   
© Marching-Band Völklingen